Simbach am Inn, 05.06.2016

Chemikalientransport für den Betrieb von Trinkwasseraufbereitungsanlagen

Vom 05.06. bis zum 06.06. unterstützten zwei Helfer des THW Rotenburg die zurzeit in Simbach am Inn im Einsatz befindlichen Rettungskräfte. Sie transportieren wichtige Chemikalien, die für den Betrieb der im Einsatz befindlichen Trinkwasseraufbereitungsanlagen dringend benötigt werden.

Gegen 1:30 Uhr in der Früh konnten die benötigten Chemikalien an der Einsatzstelle abgegeben werden. Anschließend folgte die Rückfahrt nach Rotenburg.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.