Ludwigsau, 18.01.2018, von Sarah Schmidt

Einsatz beim Sturmtief

18 Fichten haben dem Druck des Sturmtiefes nicht mehr Stand halten können und sind auf der Fahrbahn der Landstraße zwischen Sterkelshausen und Beenhausen gelandet, diese galt es zu beseitigen. Zum Schluss hatten wir noch Hilfe der Feuerwehr Rotenburg, die mit ihrer Drehleiter Äste aus Baumkronen holten. Wir haben alles gut und sicher überstanden. Das wurde uns einmal wieder stärker bewusst, als wir von einem schrecklichen Vorfall aus dem Nachbarkreis erfuhren. Bestürzt haben wir nach unserem Einsatz mitbekommen, dass ein Feuerwehrkamerad aus Bad Salzungen während eines Einsatzes um Leben kam. Unser tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen und Kameraden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP